Gerste-Kreis bei Zierenberg/Dörnberg - 17. Mai 2000


(Letzes Update: Wednesday, 21-Apr-2004 12:26:14 CEST )

Wir können nun mittlerweile die dritte Formation hier bei uns bestätigen!  Und eine ganz außergewöhnliche dazu ! Ich habe die Formation am 17. Mai 2000 mit Klaus Listmann und einigen anderen untersucht und vermessen.


(c) 2000 FGK e.V.

Die Fließrichtung des Kornes kommt von links und rechts und überlappt sich in der Mitte im Vordergrund stufenartig. Ein Effekt, den ich (Dirk Möller) hier bei uns zum ersten mal sehe. Das kenne ich sonst nur aus England.

Das dritte Foto zeigt den kleinen Kreis mit stehender Gerste, der sich am Ende des langen Fortsatzes befindet, am Ende dieser langen, geschwungenen Bahn. Der Kreis hat etwa 3,70 m im Durchmesser, und in der Mitte sind einige Pflanzen stehengeblieben.

Die Formation ist mal wieder von der Straße aus kaum zu sehen, sie liegt an einem Hang, diesmal in Gerste.

In der Karte sieht man die Lage der Formation.(Die Karte ist nur Mitgliedern per UserID und passwort zugänglich).

Der Kreis mit dem X markiert den Standort der neuen Formation. Auch ich bin erst einmal eine 3/4 - Stunde herumgefahren und habe sie gesucht. Ich bin zweimal daran vorbeigefahren und habe sie nicht gesehen. Ich habe sie nur gefunden, weil der Entdecker Wolfgang Kiel im besagten Feld umherlief und ich ihn von der Straße aus gesehen habe ...Deshalb gibts, um lange Suchereien zu vermeiden, gleich die Karte dazu.

(Anm. des WebAdmin: Bitte unbedingt vor dem Betreten der Formation den Besitzer um Erlaubnis fragen!)

Ein Bericht von Klaus Listmann wird folgen.

Dirk Möller, 17.5.2000.


Update 27. Mai 2000:

Dies sind Bilder von Frank Laumen. Weiter Bilder gibt es dort.

Klicken Sie auf die kleinen Bilder, um sie groß darzustellen.


[ BACK | NEW | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | REGELN | REPORTS | CREDITS | HOME ]

Bitte beachten Sie unsere Regeln, wenn Sie einen Kornkreis besuchen und betreten möchten.


WebAdmin@FGK.org