Desenberg/Warburg II (Nordrhein-Westfalen)

Entdeckt am 11. August 2001

GPS-Referenz: N51°30'06.7" / E09°11'37.1" (257m ü. NN)

(Letzes Update: Wednesday, 21-Apr-2004 20:24:25 CEST )

Klicken sie auf das Bild

Die Formation in Weizen liegt am Desenberg bei Warburg, ca. 50 km westlich von Kassel.

Schon von weitem fällt der Desenberg jedem sofort ins Auge wegen seiner auffälligen Kegelform. Von der Burgruine auf dem Desenberg kann man die zwei neuen Kornkreisformationen bestens einsehen.

Die  Spirale  hat einen Durchmesser von ca. 30 Metern. Der Anfang der Flussrichtung des niedergelegten Kornes ist im Mittelpunkt zu finden, das Getreide ist gegen den Uhrzeigersinn niedergelegt.

11. August 2001

Dirk Möller, FGK, Kassel


16.8.2001 Update: Pressemeldung

Lesen Sie die Pressemeldung in der Neu Westfälischen Zeitung vom 16.8.2001.


Update: 17.8.2001

Der Bauer hat das Feld am 15.8.2001 abgeerntet. Die Formation soll aber stehen geblieben sein.


Update: 16.12.2001

In der ersten Version dieser Seite wurde die Burg auf dem Desenberg fälschlicherweise als Daseburg bezeichnet. Inzwischen haben wir gelernt, dass dies falsch war und die Burg, bzw. die Ruine, selbst beim Ortsvorsteher und Leiter des lokalen Heimatkundemuseums nur als die Ruine auf dem Desenberg bekannt ist.

Ferner liegt der Ort natürlich in Nordrhein-Westfalen und nicht in Hessen, auch wenn er nur etwa 50 km von Kassel entfernt ist.

Herzlichen Dank an Dr. Martin Otte, der uns aufgeklärt hat.

Der (ortsunkundige) Webmaster.


[ BACK | NEW | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998 | REGELN | REPORTS | CREDITS | HOME ]

Bitte beachten Sie unsere Regeln, wenn Sie einen Kornkreis besuchen und betreten möchten.


Webmaster@FGK.org